Elcon Advance 215

Plattensäge

Ausstattung

ADVANCE Klemmsystem, bestehend aus: 2 pneumatischen Klemmzangen, die auf vertikalen Achsen motorisch auf einer Kugelumlaufspindel von oben nach unten verfahren. Die Klemm-zangen lassen sich mittels eines Joystick auf die Oberkante der Platte fahren. Die Klemmzangen erkennen die Plattenoberkante mittels eines Kontaktschalters und stoppen automatisch, wenn die Klemmzangen die Plattenoberkante erreicht haben. Anschließend werden die Klemmzangen geschlossen und die Platte wird gehalten. Die Zangen tragen Platten mit einem Gewicht von max. 150. Nun lassen sich die Klemmzangen mit der Platte nach oben fahren um einen unteren Besäumschnitt durchzuführen. Anschließend wird die Platte mit der besäumten Unterkante wieder auf der unteren Auflage abgesetzt (auch hier erkennt ein Kontaktschalter die Platte). Nun können die Zangen wieder nach oben gefahren werden oder aber man hält die Platte weiterhin geklemmt, damit der waagrechte Schnitt entlastet wird. Hierdurch wird verhindert, dass die Platte nach dem horizontalen Sägeschnitt auf das Sägeblatt „fällt“! Der Standard-Abstand der Klemmzangen ist ca. 1.800mm. Die Klemmzangen befinden sich auf der rechten Maschinenseite. (Anderer Positionen der Advance Klemmzangen gegen Aufpreis lieferbar).

  • Verwindungsfreies, freistehendes Maschinengestell.
  • Rundstangenführung für vertikalen und horizontalen Verfahrweg.
  • pneumatisch ausweichendes Lattenrost, verhindert, dass mit dem Sägeblatt in eine Rückwandlatte (Leiste) hineingesägt werden kann. Ein Sensor erkennt die Position der Rückwandleisten. Das Lattenrost weicht pneumatisch aus, sofern das Sägeblatt auf eine Leiste treffen würde.
  • Absaugstutzen für den Sägekopf für anfallende Stäube vor dem Werkstück
  • Absaugstutzen für 3 vertikale Absaugkanäle für anfallende Stäube hinter dem Werkstück
  • Feineinstellbarer Klappanschlag für senkrechte Sägeschnitte, auf 30mm Rundstange geführt.
  • Anschlagverlängerung (Hierdurch müssen schwere Platten, die sich auf den unteren Rollen befinden und nicht an den Klappanschlag heranreichen, nicht mehr auf die Mittelauflage gehoben werden)
  • Feineinstellung für horizontale Sägeschnitte über Handrad.
  • Ausklappbarer Streifenschneidanschlag mit Kugellager-Abtastung an der oberen Plattenkante, von 75-500mm einstellbar, für wiederkehrende Sägeschnitte.
  • Manuelle Programmierschiene zum Einstellen von 5 verschiedenen horizontalen Fixmaßen.
  • Pneumatisches Eintauchen des Sägeaggregates über Eintauchhebel.
  • Pneumatische Sägekopfblockierung vom Bedienpult für horizontale Sägeschnitte.
  • Vorlagenhalter
Technische Daten
  • Maximale Schnittlänge  4300/5300
  • Maximale Schnitthöhe (hor)  2000
  • Maximale Schnitthöhe (vert)  2010
  • Max. Plattenhöhe  2100
  • Max. Schnitttiefe m Spannzangen  55
  • Max. Schnitttiefe o Spannzangen  80
  • Vorschubgeschwindigkeit  manuel
  • Elektroanschluss  400V/3ph/50Hz
  • Motor (S6)  4kw
  • Luftdruck  6 bar
  • Absauganschluß  1×120/1×100
Produkt Videos

Preis

Preis auf Anfrage