Die F45 von Altendorf ist wahrscheinlich die bekannteste und meistverkaufte Formatkreissäge der Welt. Jeder Tischler kennt Sie, und die meisten haben SIe zumindest schon einmal benutzt bzw. haben Sie selbt bei sich im Betrieb stehen. Bereits seit 1906 stellt die Firma Altendorf die Säge her. Unverwüstliche Technik und perfekte Ersatzteilversorgung (probiert es mal aus, Keilriemen für 50 Jahre alte Maschinen sind z.B. kein Problem) machen die Maschine zu einer perfekten Maschine für jeden Tischler. Technische Innovation und Weiterentwicklung sorgen dafür das eine F45 am Puls der Zeit bleibt, CNC-Technik, elektromotorische Einstellungen…die technische Entwicklung ist rasant. Diese Entwicklung hat aber auch ihren Preis, immer teuerer und größer werden die Maschinen.

Deswegen bringt Altendorf dieses Jahr die kleine Schwester heraus, die Altendorf F25 wird eine klassische Formatkreissäge ohne schnickschnack. Klassische Handräder für die Einstellungen, wenig Austattungsoptionen – einfache eine Formatkreissäge wie sie früher war. Robust und Langlebig wie man es von Altendorf gewohnt ist und das zu einem Preis.

Vorgestellt wird die Maschine auf der Holzhandwerk in Nürnberg und ist ab Sommer lieferbar.